Louis Despas: Crémant de Loire Brut

Louis Despas: Crémant de Loire Brut
11,80 € *
Inhalt: 0.75 Liter (15,73 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • WS10015
Farbe und Perlung: blassgolden bis bernsteinfarben mit klarem Glanz und sehr feinen, anhaltend... mehr
Produktinformationen "Louis Despas: Crémant de Loire Brut"

Farbe und Perlung: blassgolden bis bernsteinfarben mit klarem Glanz und sehr feinen, anhaltend aufsteigenden Perlenschnüren Duft: fruchtig aromatisches Bouquet mit zarten Anklängen von Honig und duftiger Brioche Geschmack: am Gaumen frisch und vollmundig mit gutem Körper und schöner Länge im Finale, sehr rassig mit exzellenter Balance – ein Crémant voller Finesse!
Serviervorschlag:
als eleganter Aperitif oder raffinierter Begleiter feiner Vorspeisen, zu Fisch- und Geflügelgerichten, kaltem Braten, milden Käsesorten oder fruchtigen Desserts

Serviertemperatur: 10.00
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 12.00 %
Restzucker: 10.00 g/l
Säure: 5.50 g/l
lagerbar bis (mind.): 2023
optimal trinkreif: jetzt
vorher öffnen: nein

Herstellung:
Nur die besten Trauben werden ausgelesen und in die Kellerei gebracht. Nach der vorsichtigen Pressung erfolgt die erste alkoholische Vergärung in temperaturregulierten Edelstahltanks. Die Weine werden dann abgezogen, sehr schonend durch Kaltsedimentation vorgeklärt (= man stellt sie kühl, bis sich alle Schwebeteilchen von selbst am Boden abgesetzt haben) und zur Cuvée vermählt, bevor sie nach der méthode traditionnelle zur zweiten Gärung auf die Flasche gefüllt werden (Champagnerverfahren). Zu seiner Vollendung reift der Crémant danach für viele Monate in den tiefen Kreidekalksteinkellern der Abtei Saint Hilaire – Saint Florent, bis Louis Despas ihn schließlich für den Verkauf freigibt.
Weinnotiz:
In der AOC Crémant de Loire (seit 1975 Appellationsstatus), die rund 500 Hektar Rebland in den Weinbaugebieten Anjou, Saumur und Tourraine umfasst, wird eine große Vielfalt geschmacklich variierender Crémants aus einer breiten Palette von Rebsorten bereitet. Die Hauptreben für den weißen Crémant sind Chenin Blanc (hier auch Pineau de la Loire genannt) und Chardonnay. Sauvignon Blanc, der für die Schaumweine der Loire-Appellation AOC Saumur Mousseux erlaubt ist, wird bei den Crémants ausgenommen, weil er mit seiner sehr lebhaften Frische zu dominant erscheinen würde. Als rote Reben sind Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon sowie die Loire-Trauben Pineau d’Aunis und Grolleau zugelassen. Die Ertragsmenge ist auf 50 hl/ha begrenzt und garantiert damit die Qualität der Crémants der rund 200 Schaumweinerzeuger an der Loire.
Flaschengrösse: 6 / 0,75l

Allergene: enthält Sulfite
Inverkehrbringer:
Bouvet Ladubay
49426 Saumur Cedex
Frankreich

Das Tal der Loire ist nicht nur für seine prächtigen Schlösser berühmt. Auch die vielfältigen roten, weißen und rosé Weinqualitäten, die aus den Anbaugebieten zu beiden Ufern des königlichen Flusses stammen, haben einiges zu Ruhm und Ansehen der Region beigetragen. Mit ihren duftig eleganten Mousseux und Crémants ist die Loire außerdem Frankreichs bedeutendster Schaumweinproduzent nach der Champagne. Im Loire-Departement Maine et Loire entstehen auch die eleganten Schaumweinqualitäten von Louis Despas. Diese ausgesuchten Weine vollenden sich während ihrer langen Reife in den tiefen Kellern der alten Abtei von Saint Hilaire – Saint Florent, die einst aus demselben Kreidekalkstein erbaut wurde wie die berühmten Schlösser der Loire

Allergene: enthält Sulfite
Farbe: Weiß
Land: Frankreich
Alkoholgehalt: 12,00 %
Anbaugebiet: Loire
Name : Crémant de Loire Brut
Erzeuger: Louis Despas
Rebsorte: 80% Chenin Blanc, 20% Chardonnay
Weiterführende Links zu "Louis Despas: Crémant de Loire Brut"
Zuletzt angesehen