Tormaresca: Torcicoda Primitivo IGT Salento, Italien

     Torcicoda Primitivo Salento
14,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • WS10084
Der Torcicoda bezaubert durch sortentypische Aromen von Sauerkirschen und Zwetschgen, gepaart... mehr
Produktinformationen "Tormaresca: Torcicoda Primitivo IGT Salento, Italien"

Der Torcicoda bezaubert durch sortentypische Aromen von Sauerkirschen und Zwetschgen, gepaart mit zarten Noten von Leder und Tabak. Weiches Tannin und ein nachhaltiges Finale runden das Geschmackserlebnis dieses 12 Monate im Fass gereiften „Überfliegers“ ab.
Serviervorschlag:
zu Wild, geschmorter Lammkeule oder herzhafter Pasta
Serviertemperatur: 16.00
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 14.50 %
Restzucker: 2.40 g/l
Säure: 5.60 g/l
lagerungsfähig bis (mind.): ca. 2024
schon trinkbar: sehr gut
vorher öffnen: 2 Stunden

Herstellung:
12-monatige Reife in Barriques aus französischer und ungarischer Eiche; 10-monatige Flaschenreife.
Auszeichnung:
Gambero Rosso: 3 Gläser (Jg. 09 u. 11)
Parker Punkte – Wine Advocate: 90 Pkt. (Jg. 07)
Wine Spectator: 90 Pkt. (Jg. 08 u. 10)
Flaschengrösse: 6 / 0,75l

Inverkehrbringer: MARCHESI ANTINORI S.p.A., 50123 Firenze, Italien

Apulien: Tormaresca
In Apulien ist der Weinbau Geschichte und Innovation zugleich. In Tormaresca finden diese beiden Seelen ihren Ausdruck. Charakter, Persönlichkeit und qualitatives Potenzial vererbt Apulien einheimischen und nicht einheimischen Rebsorten, die hier angebaut werden. Aus diesem Grund begann die Familie Antinori 1998 hier zu investieren, die Region war fur sie eine der viel versprechendsten in ganz Italien, um Qualitätsweine mit ausgesprochen starker territorialer Identität zu produzieren. Zu Tormaresca gehören zwei Guter in den besten Anbaugebieten fur Qualitätsweine: im D.O.C. von Castel del Monte und im nördlichen Teil des Salent. Das Gut Bocca di Lupo liegt 250 m u.M. , im Herzen der wilden Murgia, in der Nähe von Minervino Murge, Provinz Bari. Die kalkhaltigen kargen Böden eignen sich optimal fur die Produktion roter Qualitätsweine und hervorragender Weißweine. Auf den 130 ha des Gutes wird ausschließlich Wein angebaut, hauptsächlich die Rebsorten Chardonnay, Fiano, Aglianico, Nero di Troia, Cabernet Sauvignon und Moscato di Trani. Das Gut befindet sich in einer der schönsten Gegenden des nördlichen Salent, nicht weit von dem Städtchen San Pietro Vernotico, Provinz Brindisi, entfernt. Zu ihm gehören ca. 500 ha, davon ca. 250 ha Weinberge, 85 ha Olivenhaine und der Rest Saatland und Wald. Ungefähr 800-900 m erstreckt es sich entlang der Kuste in Form einer herrlichen Landschaft: Weinberge umgeben von Wäldern und Pinien so weit das Auge reicht, bis sie am Horizont mit dem Meer sich verbinden. Die am meisten vertretenen Rebsorten sind: Negroamaro, Primitivo Chardonnay und Cabernet Sauvignon. Fichimori ist ein spezielles Projekt des Weingutes Masseria Maime und beschreibt eine vollends neue Art, Rotwein zu genießen. Das Weingut in der DOC-Region Salento liefert die Negroamaro-Trauben für diesen Rotwein, den man – das ist der Clou – gekühlt trinkt. Fichimori vereint auf diese Weise Tradition und Originalität in einem Produkt, denn vinifiziert wird er aus einer der ältesten autochthonen Rebsorten Apuliens, verleiht ihr jedoch ein ganz neues Gesicht.

Land: Italien
Farbe: rot
Allergene: enthält Sulfite
Jahrgang: 2014
Anbaugebiet: Apulien
Rebsorte: 100% Primitivo
Erzeuger: Tormaresca
Alkoholgehalt: 14,50 %
Name : Torcicoda Primitivo IGT Salento
Weiterführende Links zu "Tormaresca: Torcicoda Primitivo IGT Salento, Italien"
Zuletzt angesehen